Startseite rechtsanwaelte bezugspersonen kinder eltern beratungsstellen jugendamt verfahrensbeistand familiengericht sachverstaendige

Kinder...
… reagieren sehr unterschiedlich auf Beziehungskonflikte ihrer Eltern bzw. auf eine Trennung und Scheidung.
Manche Kinder benötigen Unterstützung und Begleitung in dieser Phase z.B. in Form von

Kindergruppen
Kinder sind oft stark verunsichert durch eine Trennung der Eltern und benötigen Unterstützung bei der Verarbeitung des Erlebten und der Neuorientierung in der veränderten Familienkonstellation. 
In der Gruppe mit Kindern, die Ähnliches erfahren haben, können sie auch Entlastung von schwierigen Erlebnissen, Gedanken, Bildern und Situationen finden und ihr Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein stärken.


in Potsdam:

Beratungsstelle des Diakonisches Werks (siehe „Beratungsstellen“)
Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
für Kinder von 6-8 Jahren
10 Sitzungen
Turnus ½ jährlich

Beratungsstelle der Caritas Potsdam (siehe „Beratungsstellen“)
Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
für Kinder von 10-13 Jahren
14 Sitzungen 

in Potsdam Mittelmark:

Beratungsstelle Lichtblick in Bad Belzig und Werder (siehe „Beratungsstellen“)
Gruppe für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien
für Kinder von 8-12 Jahren
14 Termine, begleitende Elternsitzungen 

Beratungsstelle Lösungsweg Teltow (siehe „Beratungsstellen“)
„Bärenbande“
Gruppe für von Trennung/Scheidung betroffene Kinder im Altersbereich von ca. 6 bis 10 Jahren. Die Gruppe trifft sich 1x wöchentlich in Teltow über 12 Wochen. Methodisch wird vor allem mit kunsttherapeutischen Ansätzen gearbeitet. Mit den Eltern werden zur Vor- und Nachbereitung Gespräche geführt. Mit den Therapeutinnen können auch während der Kursdauer auftretende Probleme oder Besonderheiten des Kindes besprochen werden. Termine und weitere Informationen erhalten Sie über die Beratungsstellen Lösungsweg Potsdam und Teltow.